Herzlich Willkommen

Sie wohnen bei : Daniel et Zdenka Back.

Die Teiche der Dombes wurden im XII. Jahrhundert angelegt. Heutzutage umfassen die tausend Teiche eine Fläche von 10000 ha und werden nach einem traditionellen Zyklus bewirt-schaftet (Unterteilung in zwei verschiedene Perioden : einmal wird der Teich mit Wasser gefüllt und das andere Mal wird er trocken-gelegt ; es wird dann Getreide angebaut). Die meisten der Teiche werden durch Regen - und Sickerwasser gefüllt. Viele davon gehören einer ineinandergehenden Teichkette an und entleeren sich einer in den anderen während der Trockenlegung vor der Fischerperiode. Die Leerung erfolgt mit Hilfe einer Schleuse, "Thou" genannt.

Einen ästhetischen Reiz : mit seinen um die Tausend Teichen, die einer Gesamtfläche von mehr als 10000 ha entsprechen, bietet die Dombes dem Besucher, der sie entdecken möchte, eine abwechslungsreiche Landschaft voller Überraschungen. Eine Gastlichkeit die den besuch der Region das ganze Jahr über gewährleistet : die Dombes-Teiche Route entspricht dieser Rahmenbedingung voll und ganz.

Eine aussergewöhnliche Reise

Der Vogelpark erstreckt sich über 23 Hektar, darunter 10 ha Wasserfläche. Teiche, Vogelhäuser und Gehege mit Vögeln aus der Dombes, aber auch aus Afrika, Asien, Amerika und Ozeanien. Zu beobachten, bewundern und photographieren sind 400 Vogelarten (von den etwa 9000 in der Welt bekannten Spezies) vom imposanten Strauß bis hin zum winzigen Kolibri. Inmitten der Dombes mit ihren tausend Teichen verbirgt sich eine eigene Welt, die von der Harmonie der Farben und Töne erfüllt ist : der Vogelpark von Villars-les-Dombes.

Daniel et Zdenka Back
735, rue de Bresse
01330 Villars-les-Dombes
- France-
Téléphone: 04 74 98 17 74
E-mail : backzd@msn.com
Vos suggestions